2018 City Dinner Tour in Neckarsulm

Die City Dinner Tour machte Station in Neckarsulm – Unternehmen gewähren tiefe Einblicke hinter die Kulissen

Die City Dinner Tour, eine erfolgreiche Initiative der IHK Heilbronn-Franken, fand zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Neckarsulm und der Stadt Neckarsulm statt. Über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Neckarsulm und Umgebung erhielten die Gelegenheit, die teilnehmenden Unternehmen auf eine besondere Art und Weise kennenzulernen.

Erste Station war das Neckarsulmer Zweiradmuseum, wo Steffen Hertwig, Oberbürgermeister der Stadt Neckarsulm, Pauline Spies, 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Neckarsulm und Stefan Gölz, Mitglied der IHK-Geschäftsleitung die City Dinner Tour bei einem Glas Sekt eröffneten.

Nach dem Auftakt ging es in vier Gruppen mit Sonderfahrten des Stadtbusses durch Neckarsulm.

Über individuelle Beauty-Behandlung mit renommierten Kosmetik-Produkten informierte die Parfümerie akzente in der Marktstraße. Das vielfältige Programm an Düften wurde nicht nur in Worten vorgestellt, sondern konnte auch anhand von Duft-Proben erlebt werden, ergänzt durch Getränke und Gebäck.

Dass auch in den Neckarsulmer Stadtteilen interessante Betreibe zu finden sind, zeigte der Besuch bei Polsterwelt Obereisesheim. Bei Würstchen und Getränken gab Inhaber Andreas Schoch einen Überblick über das umfangreiche Polstermöbel-Sortiment und die Service-Vorteile eines persönlich geführten Betriebes.

Wolfgang Ihle und zwei fachkundige Mitarbeiter führten die BesucherInnen durch die Schreinerei Ihle. Gestärkt durch Köstlichkeiten auf originellen Vesperbrettchen war zu sehen, welche Projekte aktuell in Arbeit sind: Individuelle Küchen und betriebliche Einrichtungselemente. Besonders informativ: Brandschutztüren mit ihren aufwändigen Anforderungen. Und die Massivholzabteilung, wo Fachleute die Holzart am Geruch erkennen können.

Weitere Station des Busshuttles war die Firma Schrade. Geschäftsleitungsmitglied Arnd Seufer gab einen Überblick über das Gesamtunternehmen. Dann konzentrierte sich die Präsentation auf den Küchenbereich. Hier ist Jens Detka in seinem Element. Unterstützt von Miele-Beratern konnten Dampfgarer und moderne Kochstellen in Aktion erlebt und frisch Zubereitetes verkostet werden.

Der Abschluss fand bei Fruchtsaft Beil im Gewerbegebiet Trendpark statt. Eindrucksvoll das umfangreiche Betriebsgelände, authentisch die Ausführungen von Joachim Beil zur Herkunft der vielen Obstsorten und zur geschmacksschonenden Verarbeitung.

Bei Fruchtsaft-Verkostung von Beil und leckeren Köstlichkeiten von Bäckerei Skala ging ein informativer und erlebnisreicher Abend zu Ende. Das waren tiefe Einblicke hinter die Kulissen, die es nicht alle Tage gibt.

2018-04 City Dinner Tour Flyer

Download PDF

Weitere News von Gewerbeverein Neckarsulm e. V.
  • Shopping Lights 11.10.2019

    Neues Late Night Shopping Event in Neckarsulm

    Am Freitag, den 11.10. veranstaltet der Neckarsulmer Gewerbeverein zum ersten Mal die Shopping Lights in der Neckarsulmer Innenstadt. Bei der verkaufslangen Nacht ist rund um den Marktplatz viel geboten.

  • 2019 Neuer Vorstand im Gewerbeverein

    Die Mitgliederversammlung des Gewerbevereins hat einen neuen Vorstand gewählt.